Please enable JS

HÄUSER UND VILLEN

Wir planen und produzieren die Einrichtung öffentlicher und privater Räume: zweckmässig,
kreativ und individuell.

CASA DEL PESCATORE - VAL PIORA

Architekt Giorgio Guscetti - Ambrì
Fotograf Abitare Arredamenti

Renovation der „Casa del pescatore“ auf 1923 Metern über Meer, am Lago di Cadagno im Val Piora. Der Architekt Giorgio Guscetti aus der Leventina verlieh dem alten Haus mit dem Einsatz schlichter, bergtypischer Materialien geschickt neuen Charme. Die Steinfassade wird mit Lärchenholzelementen kombiniert, schlichte Schiebepanels betonen die Proportionen des Hauses und markieren die vier Eingänge. In der Küche ruht ein Basiselement auf einer langen Bank, darüber ist ein Hängeschrank angebracht, beides mit praktischen Schiebetüren ausgestattet. Die robuste, hygienische Arbeitsfläche ist aus Edelstahl. Dazu kommen ein Tisch und eine Sitzbank mit Proportionen nach Scarpa.

CASA PRIVATA - BELLINZONA

Architekt Giorgio Guscetti - Ambrì
Fotograf Marcelo Villada Ortiz

Dieses Einfamilienhaus in Carasso wurde auf zwei Sichtachsen ausgerichtet. Die eine bietet einen Blick wie durch ein Fernrohr auf die drei Burgen von Bellinzona, die andere auf den Garten und den Weinberg. Die Öffnungen in der Fassade sind von Holzpanels zur Verdunklung des Gebäudes begleitet. Auffällig der Kontrast zwischen dem Sichtbeton und der Wärme der Holzelemente. Diese Gegensätze kommen auch im Innern zum Zug, wo die weissen Oberflächen und der Granitboden dank zahlreicher Elemente aus natürlicher Eiche an Wärme gewinnen.

CASA PRIVATA - ORSELINA

Architekt Studio Guscetti - Minusio
Fotograf Abitare arredamenti

Über dem rechten Ufer des Lago Maggiore thront der von Tourismus geprägte Ort Orselina mit seinen auf den See ausgerichteten Häusern. Der Umbau einer alten Gastwirtschaft veränderte Ästhetik und Funktion des Baus komplett. Grosse Fensterfronten kontrastieren mit Einrichtungselementen aus Eichenholz. Vertikale Lamellen begrenzen die Räume und tragen die Treppe aus Massivholz. Zentrales Element des Wohnzimmers ist die schlichte, lineare Küche. Durch das Fehlen von Griffen und die Kontinuität zwischen Schränken, Tür und Wandverkleidung entsteht ein neutraler Hintergrund, aus dem die Kochinsel mit Abdeckung aus massivem Stahl deutlich hervortritt.

Newsletter